Dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser

Haare lassen sich sehr einfach mit Kaltwachs oder einem technischen Haarentferner wie einem Epiliergerät entfernen - nur leider nicht für immer. Menschen mit starken Haarbewuchs wirken schnell etwas ungepflegt und selbst nach der gründlichsten Rasur sprießt es wieder innerhalb weniger Tage, manchmal sogar nur Stunden: Zwischen den Augenbrauen, unter dem Kinn, auf dem Rücken. So betrifft die Thematik Haarentfernung Männer wie Frauen. An manchen Körperstellen wachsen die lästigen Haare besonders rasch nach.

Bei diesem Verfahren wird das Haar mit Laserpulsen behandelt, so dass die Haarwurzel über die Hitzeentwicklung verödet. Die Haarentfernung mit Laser funktioniert allerdings nur bei dunklem Haar, bzw. dunklen Wurzeln. Dunkles Haar und helle Haut versprechen insgesamt den größten Erfolg.

Lasermethoden heißen entweder Alexandritenlaser, Diodenlaser, Rubinlaser oder Monochromasie Laser. Sie unterscheiden sich lediglich in den Wellenbereichen, die angewandt werden. Je nach individuellem Schmerzempfinden kann die Laserbehandlung als sehr unangenehm empfunden werden. Vorübergehende Hautreizungen sind nicht auszuschließen.

Weitere Verfahren um eine Haarentfernung dauerhaft zu erreichen


 

www.o2online.de

Fotos zum Thema Laser Haarentfernung

Plus500 - Handel Online - Android, iPhone, iPad, Windows, Web - Aktien, Forex, Indizes, Rohstoffe - Ihr Kapital könnte gefährdet sein