zurück zur Übersicht

Unter Haartüll versteht man einen netzartigen Stoff aus verschiedenen Kunststoffmaterialien, der zur Formstabilisierung der Haartracht eingesetzt wird.

Seit Ende der 1950er Jahre wurde der Haartüll weitgehend von sogenannten Styling-Produkten (Haarchemikalien, die zur dauerhaften Formgebung durch Austrocknen einen Härtungseffekt erzeugen) verdrängt.

 

 

Teile dieses Artikels stammen aus der freien Wikipedia und werden durch die GNU FDL lizensiert.

Plus500 - Handel Online - Android, iPhone, iPad, Windows, Web - Aktien, Forex, Indizes, Rohstoffe - Ihr Kapital könnte gefährdet sein