zurück zur Übersicht

Nagellack ist ein Kosmetikprodukt, welches fast ausschließlich von Frauen verwendet wird. Seit wenigen Jahren, gibt es aber auch einige metrosexuelle Männer, die Nagellack verwenden. Mit ihm werden die Finger- und/oder Fußnägel lackiert, erhältlich ist er ein sehr vielen unterschiedlichen Farben, auch als Klarlack. Nagellack bzw. Nagellackentferner kann aber auch Auslöser von Allergien oder Entzündungen sein. Nagellack besteht hauptsächlich aus Nitrocellulose, aus leichtflüchtigen Lösungsmitteln und, solange es kein klarer Lack ist, aus Pigmenten.

Zum Entfernen von Nagellack wird ein Nagellackentferner verwendet. Dazu wird die zu reinigende Stelle mit einem mit Nagellackentferner benetzten Pinsel oder Tuch behandelt. In Nagellackentfernern befinden sich meistens Acetone, Ethyl- und Butylacetate, Isopropanole und Glykole.

 

 

Teile dieses Artikels stammen aus der freien Wikipedia und werden durch die GNU FDL lizensiert.

Plus500 - Handel Online - Android, iPhone, iPad, Windows, Web - Aktien, Forex, Indizes, Rohstoffe - Ihr Kapital könnte gefährdet sein